“Übergangsfeuerwehrhaus” Weingut Buchenländerhof

Aufgrund der einwöchigen Sperrung des Bahnübergangs in Norheim ab Montag den 12.10.2015, steht unser Feuerwehrfahrzeug vorübergehend beim Weingut Buchenländerhof. Unser Kamerad Christian Butz hat sich bereit erklärt, während der Sperrung des Bahnübergangs unserem Fahrzeug und dem Rettungsboot einen Unterstellplatz zu bieten.

Da der größere Teil der Mannschaft im oberen Teil von Norheim wohnt, ist hier so die Einsatzbereitschaft des “Oberortes” sowie der umliegenden Ortschaften, Traisen und Niederhausen gewährleistet. Für den Norheimer “Unterort” steht unser altes Feuerwehrfahrzeug und die Kameraden die unterhalb der Bahnlinie wohnen bereit. Zusätzlich werden natürlich die Kameraden aus dem oberen Teil von Norheim über das Mühlental anfahren.

Der Brandschutz ist während der Sperrung des Bahnübergang gewährleistet.

Über Feuerwehr Norheim 163 Artikel
stellv. Wehrführer