Wichtiger Hinweis – Lagern von Rasenschnitt und Waldbrandgefahr bei hohen Temperaturen

Quelle: https://www.katwarn.de/

Heute entdeckte unser Wehrführer einen entstehenden Brand auf einem bei ihm benachbarten Grundstück. Aufgrund der hohen Temperaturen und der anhaltenden Trockenheit hatte sich frischer, auf dem Grundstück gelagerter Rasenschnitt, selbst entzündet. Aufgrund der schnellen Reaktion konnte mithilfe eines Gartenschlauchs und einer Heugabel der Brand schnell gelöscht werden.

Achten Sie aufgrund der aktuellen Situation darauf keine zu großen Mengen Rasenschnitt auf einem Haufen zu lagern. Auch in Wäldern und Wiesen herrscht große Trockenheit.

  • Werfen Sie keine brennenden Gegenstände wie Zigaretten weg
  • Parken Sie nicht auf Grasflächen
  • Kein Grillen und offenes Feuer in Wald und Feld
  • Keine Glasflaschen achtlos wegwerfen
  • Halten Sie Zufahrten zu Feldern und Wäldern frei. Denken Sie auch daran, dass Einsatzfahrzeuge größer sind als normale PKW.
  • Sollten Sie einen Brand in Feld oder Wald bemerken, rufen Sie umgehend die Feuerwehr unter 112. Beschreiben sie die genaue Lage des Brandes und weisen Sie die Einsatzkräfte ein!
  • Informationen zu Waldbrandgefahrenstufe erhalten Sie hier
  • Akute Gefahren erfahren Sie über KATWARN!
  • Über Feuerwehr Norheim 124 Artikel
    stellv. Wehrführer