Gemeldeter Wohnungsbrand in Bad Münster am Stein

Ein gemeldeter Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Münster am Stein Ebernburg stellte sich vor Ort als Schwelbrand eines Mülleimers heraus. Eine Person befand sich noch in der Wohnung. Die Person wurde wegen dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Sicherheit gebracht und durch den Rettungsdienst betreut. Der Mülleimer wurde ins Freie verbracht. Die Wohnung wurde belüftet. Ein Löscheinsatz war nicht notwendig. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Über Feuerwehr Norheim 143 Artikel
stellv. Wehrführer