Unwettereinsatz – Parkplatz der Sparkasse Norheim gesperrt

Ohne Sirenen- und Rufmelderalarm wurden wir heute durch einen Norheimer Bürger telefonisch alarmiert. Er hatte die Befürchtung, dass nach dem Unwetter ein größerer Baum umzustürzen droht. Wir fuhren mit sechs Personen vor Ort um uns ein Bild der Lage zu machen. Der Baum war im unteren Bereich eingerissen und hatte sich stark zur Seite geneigt. Gestützt durch einen daneben stehenden Baum, stand der Baum halbwegs stabil. Da der Wind weiterhin aber stark wehte und der Baum in der starken Schräglage stand, war der Einsatz für uns nicht möglich. Der umliegenede Bereich wurde großzügig abgesperrt. Betroffen hiervon auch die Norheimer Sparkasse. Die Besitzer werden den Baum durch eine Fachfirma fällen lassen.

Der Einsatz war für uns nach ca. 30 Minuten beendet.

Über Feuerwehr Norheim 163 Artikel
stellv. Wehrführer